SCHWUNGRAD EBERSBERG e.V.

freiwillig - initiativ


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/542474_85560/webseiten/templates/schwungrad3dot12a/functions.php on line 199

Tag der Ehrenamtlichen 2019

Am 6. Oktober wurde in Ebersberg wieder traditionsgemäß der Tag der Ehrenamtlichen gefeiert. Der verkaufsoffene Sonntag der Geschäfte, der Markt am Marienplatz, die Ehrung der freiwilligen Helferinnen und Helfer am Platz der Ehrenamtlichen und die Ehrenamtmesse im Alten Speicher sorgten für viele Aktionen in der Innenstadt.

Wie auch in den Vorjahren wurde der Tag für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in Ebersberg mit einer Brotzeit, Freibier und zünftiger Musikbegleitung begonnen. Mit dieser Einleitung bedankt sich der Bürgermeister Walter Brilmayer und Landrat Robert Niedergesäß  für den ünermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz in den Vereinen, Organisationen und Gruppen.

Im Anschluss hieran startete um 12:00 Uhr die

8.EBERSBERGER EHRENAMTMESSE

des Vereins Schwungrad-Ebersberg e.V.um 12:00 Uhr im "ALTEN SPEICHER" und in der Freifläche um das Gebäude. In diesem Jahr wurde die Messe zum ersten Mal gemeinsam mit dem Landratsamt und der Stadt Ebersberg organisiert.

Die Messe wurde zum ersten Mal unter dem neuen Logo landkreisweit beworben:

Interessierte konnten sich vor Ort bei den Vereinen, Organisationen und Gruppierungen aus dem Landkreis informieren. In vielen persönlichen Gesprächen boten sich für Interessierte gute Möglichkeiten, sich über Bedingungen und Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Tätigkeit oder Mitarbeit zu erkundigen. Die Veranstaltung wurde wieder mit einem umfangreichen bunten Beiprogramm umrahmt. Diesmal gab es im Vergleich zum Vorjahr auch viele Aktionen im Außenbereich um den Alten Speicher, die Malteser Hilfsdienste mit ihren Rettungsfahrzeugen, eine Hüpfburg, das Rote Kreuz mit Rettungsfahrzeugen und einem Schlauchboot der Wasserwacht, ein Lebendkicker vom LRA, die Kreisverkehrswacht, der TSV und vieles mehr.

Für viel Publikumsverkehr sorgten auch der Markt am Marienplatz und der verkaufsoffene Sonntag im E-EinZ.